Landwirtschaft

Im Berufsfeld Landwirtschaft bietet die Matthias-Erzberger-Schule folgende Aus- und Weiterbildungen an.

Berufsausbildung zur / zum Landwirt/in an der Landwirtschaftlichen Berufsschule
Die Ausbildung zum Landwirt ist nach dem bewährten dualen System angelegt. Ausbildungsbetrieb und Berufsschule vermitteln in enger Zusammenarbeit die Ausbildungsinhalte.

Infoblatt
Anmeldung
Onlinebewerbung
offen
Berufsfachschule für Zusatzqualifikationen
Fachbereich Landmaschinenpflege

Die Schule vermittelt Landwirten/innen Kenntnisse und Fertigkeiten, die Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten und die fachgerechte Einstellung von Maschinen und Geräten im landwirtschaftlichen Betrieb auf hohem Niveau ermöglichen. In diesem praxisnahen Unterricht kann auf die besonderen Anliegen der Teilnehmer/innen eingegangen werden.

Durch fachgerechte Maschineneinstellung soll störungsfreies Arbeiten, eine hohe Arbeitsqualität und ein wirtschaftlicher Maschineneinsatz gewährleistet werden.

Die sorgfältige Wartung und Pflege von Landmaschinen vermindert die Unfallgefahren, senkt die Kosten für Reparaturen und erhöht die Lebenserwartung der Maschinen. Damit wird ein wichtiger Beitrag zur Verminderung der Maschinenkosten geleistet.

Infoblatt
Anmeldung
Onlinebewerbung
offen
Frau Miller
Fachabteilungsleiterin und zuständig für die Schüleraufnahme
Internetseite Landwirtschaft