Einjähriges Berufskolleg zum Erwerb der Fachhochschulreife

mit den beruflichen Schwerpunkten Biologie oder Betriebswirtschaft

Die Ausbildung am Berufskolleg zum Erwerb der Fachhochschulreife soll, aufbauend auf einem mittleren Bildungsabschluss und einer für das Schwerpunktfach einschlägigen, abgeschlossenen Berufsausbildung (kaufmännisch für BKFHW, haus- oder landwirtschaftlich, sozialpädagogisch, pflegerisch für BKFHB), durch vertieften allgemeinbildenden und fachtheoretischen Unterricht zum Studium an einer Fachhochschule qualifizieren. Der Vollzeitunterricht dauert ein Schuljahr und endet mit einer Abschlussprüfung, durch deren Bestehen die allgemeine Fachhochschulreife erworben wird.
Zu den Lehrplaninhalten

1BKFH Info
Anmeldung
Bewerbungsschluss
1. März
Frau Ersing-Högerle
Fachabteilungsleiterin und zuständig für die Schüleraufnahme