Schulabschluss

1-jähriges Berufskolleg zum Erwerb der Fachhochschulreife
Schwerpunktfach Betriebswirtschaftslehre

Die Ausbildung am Berufskolleg zum Erwerb der Fachhochschulreife soll, aufbauend auf einem mittleren Bildungsabschluss und einer abgeschlossenen Berufsausbildung, durch vertieften allgemeinbildenden und fachtheoretischen Unterricht zum Studium an einer Fachhochschule qualifizieren. Der Vollzeitunterricht dauert ein Schuljahr und endet mit einer Abschlussprüfung, durch deren Bestehen die allgemeine Fachhochschulreife erworben wird.

Voraussetzung

Mittlerer Bildungsabschluss sowie eine abgeschlossene Berufsausbildung.

Abschluss

Fachhochschulreife

Anmeldezeitraum

Anmeldeschluss ist der 1. März.

Frau Claudia Ersing-Högerle

Fachabteilungsleiterin und zuständig für die Schüleraufnahme

Leipzigstr. 11
88400 Biberach

T  07351 346 - 215
F  07351 346 - 342

sek.mes [at] biberach.de

ÖFFNUNGSZEITEN SEKRETARIAT

Mo.-Fr.:      7.15 - 8.00 Uhr

9.00 - 12.15 Uhr

Mo.-Do.:  14.00 - 16.00 Uhr

Chat mit Erzi