Das Orientierungspraktikum für Lehramtsstudierende an der Matthias-Erzberger-Schule Biberach

Bei uns können Sie Ihr Orientierungspraktikum absolvieren!

Das Orientierungspraktikum ist verpflichtend für alle Studierenden, die zum Studiengang „Lehramt an Gymnasien“ in Baden-Württemberg zugelassen werden wollen.

An der Matthias-Erzberger-Schule haben Sie folgende Möglichkeiten:

Sie können Ihr Orientierungspraktikum am Ernährungswissenschaftlichen, Sozialwissenschaftlichen oder am Biotechnologischen Gymnasium, der zweijährigen Berufsfachschule und an der hauswirtschaftlichen oder landwirtschaftlichen Berufsschule ableisten.

Was bietet Ihnen die Matthias-Erzberger-Schule?

  • passive und aktive Hospitationsmöglichkeiten in den meisten relevanten gymnasialen Fächern sowie in den allgemeinen und in den Profilfächern der zweijährigen Berufsfachschule und der Berufsschule
  • Fremdsprachen im Beruflichen Gymnasium: Englisch, Französisch, Spanisch
  • fundierte und qualifizierte Betreuung durch die Ausbildungslehrerin Frau OStR´in Marlies Hall-Wenger sowie durch Fachlehrer(innen) in Ihren speziellen Unterrichtsfächern
  • eine aktive Partizipation am Schulalltag in all seinen Facetten

Wo erhalten Sie weitere Informationen?

Alle allgemeinen Infos zum Orientierungspraktikum und die Möglichkeit zur Online-
Anmeldung gibt es auf der Orientierungspraktikum-Site des Kultusministeriums.
Sollten Sie vor Ihrer Entscheidung noch Fragen an uns haben, scheuen Sie sich nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen.

Am einfachsten ist es, mit unserer Ausbildungslehrer Herr Schneider Kontakt aufzunehmen.

Wie erfolgt die Anmeldung?

Die zentrale Anmeldung für das Orientierungspraktikum erfolgt über das Internet.