Das Orientierungspraktikum für Lehramtsstudierende an der Matthias-Erzberger-Schule Biberach

Bei uns können Sie Ihr Orientierungspraktikum absolvieren!

Das Orientierungspraktikum ist verpflichtend für alle Studierenden, die zum Studiengang „Lehramt an Gymnasien“ in Baden-Württemberg zugelassen werden wollen.

An der Matthias-Erzberger-Schule haben Sie folgende Möglichkeiten:

Sie können Ihr Orientierungspraktikum am Ernährungswissenschaftlichen, Sozialwissenschaftlichen oder am Biotechnologischen Gymnasium, der zweijährigen Berufsfachschule und an der hauswirtschaftlichen oder landwirtschaftlichen Berufsschule ableisten.

Was bietet Ihnen die Matthias-Erzberger-Schule?

  • passive und aktive Hospitationsmöglichkeiten in den meisten relevanten gymnasialen Fächern sowie in den allgemeinen und in den Profilfächern der zweijährigen Berufsfachschule und der Berufsschule
  • Fremdsprachen im Beruflichen Gymnasium: Englisch, Französisch, Spanisch
  • fundierte und qualifizierte Betreuung durch die Ausbildungslehrerin Frau OStR´in Marlies Hall-Wenger sowie durch Fachlehrer(innen) in Ihren speziellen Unterrichtsfächern
  • eine aktive Partizipation am Schulalltag in all seinen Facetten

Wo erhalten Sie weitere Informationen?

Alle allgemeinen Infos zum Orientierungspraktikum und die Möglichkeit zur Online-
Anmeldung gibt es auf der Orientierungspraktikum-Site des Kultusministeriums.
Sollten Sie vor Ihrer Entscheidung noch Fragen an uns haben, scheuen Sie sich nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen.

Am einfachsten ist es, mit unserer Beratungslehrerin Frau Hall-Wenger Kontakt aufzunehmen.

Wie erfolgt die Anmeldung?

Die zentrale Anmeldung für das Orientierungspraktikum erfolgt über das Internet.