News aus dem schulalltag

Aktuelles

April 2018

Ausstellung | Wahrnehmung, Selbstbildnis | 2018

Die Fachschule für Sozialpädagogik der Matthias-Erzberger-Schule stellt vom 12.04.2018 bis 26.04.2018 Werke im Biberacher Rathaus aus.

Zur Eröffnung der Ausstellung am 12.04.2018 um 17.00 Uhr im Rathaus Biberach laden wir Sie sehr herzlich ein. Die Arbeiten wurden während eines Projektes mit der Künstlerin Andrea Tiebel-Quast hergestellt. Die Umsetzungsmöglichkeiten für den Kindergarten erarbeiteten die Schülerinnen und Schüler im Unterricht.

Wenn wir in einer Menschenmenge unterwegs sind, können wir nicht nur ein bekanntes Gesicht erkennen, sondern auch auf seine Stimmungen schließen. Das Selbstporträt gibt uns die Möglichkeit, innere Empfindungen sichtbar zu machen, ja festzuhalten, wie es die Künstler seit je her in ihren Selbstporträts präsentieren. Für Kinder bedeutet das Selbstporträt, sich selbst wahrzunehmen und von anderen wahrgenommen zu werden, was für die „Ich“-Bildung, das Selbstbewusstsein sowie das Selbstwertgefühl von großer Bedeutung ist. In der Umsetzung von der Zeichnung über die Malerei bis hin zur Gestaltung mit Draht, Gips und Ton ist dies eine sehr anspruchsvolle handwerkliche Arbeit.

Durch den Kommunalen Bildungsplan, dem Förderverein der Matthias-Erzberge-Schule und der Jugendkunstschule konnte dieses Kunst-Projekt mit drei Klassen realisiert werden.

Lassen Sie sich von den Objekten und Bildern der Fachschülerinnen, -schüler und der Kinder aus den umliegenden Kindergärten verzaubern.

Die Ausstellung ist zu den üblichen Öffnungszeiten des Rathauses zu besichtigen.

Leipzigstr. 11
88400 Biberach

T  07351 346 - 215
F  07351 346 - 342

sek.mes [at] biberach.de

ÖFFNUNGSZEITEN SEKRETARIAT

Mo.-Do.:      7:15 - 12:15 Uhr

14:00 - 16:00 Uhr

Fr.:  7:15 - 12:15 Uhr

Öffnungszeiten in den Sommerferien »

Chat mit Erzi