News aus dem schulalltag

Aktuelles

 

April 2019

Sprache – Tor zur Welt

 

Die Berufsfachschule für Zusatzqualifikation in Bereich Erziehung vertieft das Thema
Sprachförderung

Biberach – Bereits in mehreren Landkreisen des Landes Baden-Württemberg wird die BFQ
„Sprachförderung“ für interessierte Erzieherinnen und Erzieher sowie Kinderpflegerinnen und
Kinderpfleger und pädagogischen Fachkräften sehr erfolgreich angeboten. Die Matthias-Erzberger-
Schule in Biberach möchte diese Zusatzqualifikation für pädagogische Fachkräfte ab dem Schuljahr
2019/2020 (Beginn: Oktober 2019) anbieten.
Mehrere Lehrkräfte der Matthias-Erzberger-Schule haben sich am Projekt „Sprache macht stark!“
unter Leitung des Mannheimer Zentrums für empirische Mehrsprachigkeitsforschung (MAZEM
GmbH) beteiligt. In diesem Projekt wurde auf den Grundlagen des aktuellen Forschungsstandes ein
Kerncurriculum als Arbeitsgrundlage für das Thema „Sprache und Sprachförderung“ an Fachschulen
für Sozialpädagogik entwickelt.
Die Lehrkräfte wollen dieses erarbeitete Wissen an pädagogische Fachkräfte weitergeben. Ab dem
Schuljahr 2019/2020 soll eine Zusatzqualifikation „Sprachförderung im Elementarbereich“ mit dem
Schwerunkt alltagsintegrierte Sprachförderung für pädagogische Fachkräfte angeboten werden. Die
Teilnahme ist kostenfrei. Mit vielen Übungen, praktischen Umsetzungen und Reflexionsphasen im
eigenen Praxisfeld sollen die Sprachförderkompetenz und die erworbenen Grundlagen erweitert und
vertieft werden. Sie nehmen die Hälfte der Fortbildungszeit in Anspruch. Die Präsenszeiten der
Fortbildung sind am Arbeitsfeld einer Erzieherin und eines Erziehers/ Kinderpflegerin und
Kinderpfleger / pädagogischen Fachkraft angepasst. Die Fortbildungszeiten sind am
Freitagnachmittag und circa fünfmal an einem Samstagvormittag.
„Wir möchten das Angebot ganz nahe am Bedarf der pädagogischen Fachkräfte ausrichten. Es bietet
interessierten Fachkräften die Möglichkeit, ihr Fachwissen zu diesem fundamentalen Thema zu
ergänzen“, so die Abteilungsleiterin der Fachschule für Sozialpädagogik, Michaela Baur.
Anmeldeschluss ist der 05. Juli 2019.

Leipzigstr. 11
88400 Biberach

T  07351 346 - 215
F  07351 346 - 342

sek.mes [at] biberach.de

ÖFFNUNGSZEITEN SEKRETARIAT

Mo.-Fr.:      7.15 - 8.00 Uhr

9.00 - 12.15 Uhr

Mo.-Do.:  14.00 - 16.00 Uhr

Das Sekretariat ist am Schützenmontag (15.07.19) von 8 – 12 Uhr geöffnet.

Am Schützendienstag (16.07.2019) ist das Sekretariat ganztägig geschlossen.

Außerhalb der Öffnungszeiten verwenden Sie bitte für Ihren Posteinwurf den großen Briefkasten an der Leipzigstraße 11 vor dem BSZ-Gebäude.

Chat mit Erzi