News aus dem schulalltag

Aktuelles

 

Juli 2019

27 Absolventinnen und Absolventen des
Berufskollegs erlangen die Fachhochschulreife

 

Im einjährigen Berufskolleg zur Erlangung der Fachhochschulreife an der Matthias-Erzberger-Schule haben alle angetretenen Schülerinnen und Schüler die Abschlussprüfung bestanden. Alle Absolventinnen und Absolventen dieser Schulart haben bereits eine abgeschlossene Berufsausbildung und werden sich nun für Studienplätze an Fachhochschulen in und außerhalb der Region bewerben. Mit einem Schnitt von 1,3 ist in diesem Jahr Doreen Holzbecher aus Laupheim die Jahrgangsbeste. Sie erhält einen Buchpreis. Preise erhielten zudem Jonas Merk (Steinhausen) und Melissa Rueß (Burgrieden).
Ebenfalls über gute Abschlüsse können sich folgende Schülerinnen und Schüler freuen:
Annette Gebert (Biberach), Noah Gnandt (Ingoldingen), Angela Hospach (Oberdischingen), Felix Kutter (Steinhausen), Moritz Licht (Ochsenhausen).
Diese Schülerinnen und Schüler haben einen Schnitt von 1,8 oder besser und erhalten dafür eine Belobigung. Außerdem haben in diesem Schuljahr diese Schülerinnen und Schüler die Fachhochschulreife an der Matthias-Erzberger-Schule erworben:
Dominik Blersch (Uttenweiler), Samuel Dupnik (Hochdorf), Jessica Elke (Aulendorf), Oliver Frisch (Maselheim), Patrick Goldschmidt (Biberach), Helene Götz (Biberach), Laura Häfke (Schemmerhofen), Thomas Liebhardt (Laupheim),
Fabio Mazzochelli (Mittelbuch), Tamara Niessner (Biberach), Samuel Otto (Ochsenhausen), Ramona Pfau (Rot an der Rot), Vanessa Rapp (Unterstadion),
Mareike Reger (Staig), Diana Schlachter (Bad Wurzach), Florian Stripling (Laupheim), Lukas Werner (Ringschnait), Nicolas Winter (Hochdorf), Lena Zimmermann (Biberach)

Dieses Jahr wurden die Schülerinnen und Schüler von Seiten der Schule mit einem Tropfen Wehmut entlassen, da dieser Jahrgang das letzte Berufskolleg zur Erlangung der Fachhochschule mit dem Profil Wirtschaft an der Matthias-Erzberger-Schule war. Im Rahmen der Umstrukturierung der hiesigen Schullandschaft geht diese Schulart an die Gebhard-Müller-Schule. Die Schulleiterin der Matthias-Erzberger-Schule, Hildegard Ostermeyer, wies noch einmal darauf hin, dass dieser Schritt zwingend sei, für ihre Schule aber einer herber Einschnitt. Ähnlich äußerte sich auch die zuständige Fachabteilungsleiterin Claudia Ersing-Högerle, die ebenso den Verlust eines höchst angenehmen Schülerklientels an der MES bedauerte.

Leipzigstr. 11
88400 Biberach

T  07351 346 - 215
F  07351 346 - 342

sek.mes [at] biberach.de

ÖFFNUNGSZEITEN SEKRETARIAT

Mo.-Fr.:      7.15 - 8.00 Uhr

9.00 - 12.15 Uhr

Mo.-Do.:  14.00 - 16.00 Uhr

Während der Sommerferien vom 29.07. – 10.09.2019:

Geschlossen vom 05.08. – 23.08.2019.

An allen anderen Ferientagen (Mo – Fr) von 10 bis 12 Uhr geöffnet.

Außerhalb der Öffnungszeiten verwenden Sie bitte für Ihren Posteinwurf den großen Briefkasten an der Leipzigstraße 11 vor dem BSZ-Gebäude.

Chat mit Erzi