News aus dem schulalltag

Aktuelles

 

Juli 2019

Die Achtsamkeit wahren

 

Die Fachschule für Sozialpädagogik in Biberach verabschiedet ihre SchülerInnen ins Berufsleben

Die Fachschule für Sozialpädagogik hat den Abschluss des Schuljahres in der Aula
der Matthias-Erzberger-Schule gefeiert. Die Festveranstaltung begann mit den Ansprachen des stellvertretenden Schulleiters Matthias Nölting und der Fachabteilungsleiterin Michaela Baur. Die Achtsamkeit im pädagogischen Alltag, die sich durch Respekt, wertschätzende Haltung und Vertrauen auszeichnet, war Schwerpunkt ihrer Reden. Danach erhielten die Schüler und Schülerinnen der Praxisintegrierten und Teilzeitklassen; eingeleitet durch Abschiedsgrüße der Klassenlehrerin Hilde Maurer ihre Zeugnisse.
Andrea Hoferer und Dr. Andreas Stehle, die Klassenlehrer der Oberkurse der Fachschule für Sozialpädagogik sorgten mit ihrem Dialog über die Eigenarten ihrer Lehrerpersönlichkeiten für ein anteilnehmenden Schmunzeln. Zwischendurch präsentierten die Klassen ihre ganz persönlichen Beiträge: Eine Klasse trommelte und sang zu einem schwunghaften Lied aus Neuseeland. Die andere Klasse zeigte unter dem Thema „Es war einmal vor langer Zeit“ ein ausdrucksvolles Schattentheater mit Szenen aus dem Schulalltag. Gemeinsam stellten die Oberkurse ihr musikalisches Können mit dem Song „We are the world“ unter Beweis.
Auch die Schülermitverwaltung (SMV) zeichnete besonders engagierte Schülerinnen aus.
Petra Fleischer, die Praxiskoordinatorin des Berufspraktikums, gratulierte den ausscheidenden Schülerinnen und Schüler herzlich zur stattlichen Anerkennung und wünschte ihnen im Alltag einen inneren Ausgleich, bevor die Zeugnisse durch die Praxislehrerinnen und Praxislehrer Michaela Baur, Petra Fleischer, Monika Jäger, Luitgard Kasper-Merbach, Heiko Stanke sowie Dr. Andreas Stehle überreicht wurden.
Gekonnt durch das Programm führten zwei SchülerInnen der Oberkurse.
Nach dem Segen durch Fachabteilungsleiterin Michaela Baur wurde das genussvolle Buffet eröffnet. Der Festtag klang mit vielen Erinnerungen und mit viel Wertschätzung aus.

Folgende Schülerinnen und Schüler schlossen ihre schulische Ausbildung erfolgreich ab.
Sie werden nach den Sommerferien ihr Berufspraktikum u.a. in Kinderkrippen, Kindergärten, Kinderzentren, Kindertageseinrichtung, Horten, Wohngruppen beginnen:

BKSP 2/1 :
Lisa Bohm, Bad Saulgau
Anna Breimaier, Dettingen
Sarah Brenner, Hüttisheim
Nina Dehner, Mietingen
Michelle Desef, Ehingen
Jaqueline Häberle, Bad Saulgau
Lara Hoffmann, Dürmentingen
Seyma Karapinar, Biberach
Judith Keppler, Uttenweiler
Nurcan Keskin, Bad Waldsee
Wiebke Laack, Maselheim
Christina Lauer, Aulendorf

Leipzigstr. 11
88400 Biberach

T  07351 346 - 215
F  07351 346 - 342

sek.mes [at] biberach.de

ÖFFNUNGSZEITEN SEKRETARIAT

Mo.-Fr.:      7.15 - 8.00 Uhr

9.00 - 12.15 Uhr

Mo.-Do.:  14.00 - 16.00 Uhr

Außerhalb der Öffnungszeiten verwenden Sie bitte für Ihren Posteinwurf den großen Briefkasten an der Leipzigstraße 11 vor dem BSZ-Gebäude.

Chat mit Erzi