News aus dem schulalltag

Aktuelles

 

Januar 2020

Wo ist mein Traumberuf?? –ich bereite mich gerade vor…

 

Die BVE startet mit Arbeitseinsätze in neue Schuljahr.
Die Berufsvorbereitende Einrichtung (BVE) bereitet Schülerinnen und Schüler mit dem Förderschwerpunkt „Lernen“ oder „Geistige Entwicklung“ in Kooperation mit der Matthias-Erzberger-Schule als berufliche Schule und der Schwarzbach Schule als Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum auf den allgemeinen Arbeitsmarkt vor.
Mit ausgewählten Arbeitseinsätzen lernen die Schülerinnen und Schüler viele wichtige Bereiche kennen, die sie für ihre selbständige Entwicklung und eigenverantwortliches Handeln im Hinblick auf ihren Berufswunsch benötigen.
Ziel solcher Einsätze ist es, ihnen den Arbeitsalltag bewusst näher zu bringen und sie mit den erforderlichen Voraussetzungen für ein erfolgreiches Arbeiten in einem Betrieb vertraut zu machen.
In diesem Schuljahr konnten die Schülerinnen und Schülern beim Bewirten einer Feier ihre ersten Erfahrungen sammeln. Das Bereitstellen und Servieren von Getränken sowie das Bedienen der Gäste stand im Vordergrund. Freundliches Auftreten und offenes Zugehen auf Menschen und das vorausschauende und reibungslose Arbeiten stellte durchaus eine Herausforderung für die jungen Leute dar, die sie aber gut bewältigten.
Ein weiterer Arbeitseinsatz fand auf dem Bouleplatz am Kinderspielplatz in Biberach/Mettenberg statt. Mit Hacken und Spaten beseitigten die Schülerinnen und Schüler das Unkraut und machten den Bouleplatz wieder bespielbar. Das Arbeiten erforderte starken körperlichen Einsatz und Durchhaltevermögen. Auch ein sicherer Umgang mit Gartengeräten musste gewährleistet sein. Die Lehrkräfte Frau Heléne und Herr Hecker unterstützten die Schüler individuell bei ihren Arbeitseinsätzen.
Beide Arbeitsaufträge stärkten und motivierten die Schülerinnen und Schüler in ihren Kompetenzen, damit sie den Anforderungen, die bei einer zukünftigen Beschäftigung an sie gestellt werden, gewachsen sind. Damit die Schüler der BVE auch weiterhin ihre Fähigkeiten ausbauen können, sind noch viele Arbeitseinsätze in verschiedenen Bereichen erforderlich.
Anfragen für einen möglichen gemeinnützigen Arbeitseinsatz oder für die Bereitstellung eines Praktikumsplatzes nimmt die Klassenlehrerin Frau Heléne gerne entgegen. (0172-7614802)
Text: Siegfried Hecker

Leipzigstr. 11
88400 Biberach

T  07351 346 - 215
F  07351 346 - 342

sek.mes [at] biberach.de

ÖFFNUNGSZEITEN SEKRETARIAT

Mo.-Fr.:      7.15 - 8.00 Uhr

9.00 - 12.15 Uhr

Mo.-Do.:  14.00 - 16.00 Uhr

Ab dem 30.03.2020 ist das Sekretariat von 9 bis 13 Uhr telefonisch erreichbar.

Für Briefeinwürfe nutzen Sie den Briefkasten des BSZ in der Leipzigstraße 11.

Chat mit Erzi