News aus dem schulalltag

Aktuelles

 

April 2020

Mundschutz zum Selbernähen

 

1. Mundschutzstoff zuschneiden: Stoffe sollten bei mindestens 60°C waschbar sein!!

Maße Außenstoff: 19 X 25 cm     Maße Innenstoff: 19 X 19 cm

2. Mundschutzstoff nähen:

1. Stoff Oberseite auf Oberseite legen, feststecken, steppfußbreit (knapp 1cm) zusammensteppen. Naht auseinanderstreifen

2. Stoffteile umdrehen (verstürzen), bügeln, an beiden Rändern 1cm breit absteppen Ergibt den Tunnel für den Draht, der für den Nasenbügel gebraucht wird. 15 cm langen Draht einziehen.

3. Stoff zur Hälfte bügeln, 1. Bügelfalte

4. Beide Stoff-Enden zur 1. Bügelfalte legen, bügeln, somit entstehen 3. Bügelfalten, ergeben die
Vorlagen für die 3fach-Faltungen

5.Alle Bügelfalten im gleichen Abstand nach unten legen und an beiden Seiten feststecken
Wichtig: die Falten müssen vom Draht wegzeigen! Bügeln

6. Zum Fixieren der Falten werden die beiden Seiten mit einer geraden Naht vernäht.

7. Für die Befestigung der Elastikkordel die Seiten der Maske 2x einschlagen (ca. 1cm auf einen 1 cm)
und anschließend kantig absteppen.

8. Nun die Elastikkordel zuschneiden ca. 2x 30cm. Elastikkordel durch den Tunnel ziehen und verknoten

9. Knoten in den Tunnel schieben

Leipzigstr. 11
88400 Biberach

T  07351 346 - 215
F  07351 346 - 342

sek.mes [at] biberach.de

ÖFFNUNGSZEITEN SEKRETARIAT

Mo.-Fr.:      7.15 - 8.00 Uhr

9.00 - 12.15 Uhr

Mo.-Do.:  14.00 - 16.00 Uhr

In den Pfingstferien vom 02.06. – 12.06.2020 ist das Sekretariat geschlossen

Chat mit Erzi