Berufsausbildung

Hauswirtschaftliche Berufsschule

Der Beruf der Hauswirtschafterin eröffnet vielfältige berufliche Möglichkeiten: Führung von Familien- und Heimhaushalten, Übernahme von Teilbereichen in Großhaushalten, Grundlagen zur selbstständigen Unternehmensführung und Karrieremöglichkeiten als Hauswirtschafterin durch Weiterbildung.

Die Ausbildung zur Hauswirtschafterin ist nach dem bewährten dualen System angelegt. Ausbildungsbetrieb und Berufsschule vermitteln in enger Zusammenarbeit die Ausbildungsinhalte.

Voraussetzung

Hauptschulabschluss

Abschluss

Hauswirtschafter/in

Anmeldezeitraum

Ist zur Zeit offen

Frau Gabriele Miller

Fachabteilungsleiterin und zuständig für die Schüleraufnahme

Leipzigstr. 11
88400 Biberach

T  07351 346 - 215
F  07351 346 - 342

sek.mes [at] biberach.de

ÖFFNUNGSZEITEN SEKRETARIAT

Mo.-Fr.:      7.15 - 8.00 Uhr

9.00 - 12.15 Uhr

Mo.-Do.:  14.00 - 16.00 Uhr

In den Weihnachtsferien vom 24.12.18 bis zum 04.01.19 geschlossen

Chat mit Erzi