Berufsausbildung

Berufskolleg für Sozialpädagogik in Teilzeitform

Die Ausbildung befähigt dazu, Erziehungs-, Bildungs- und Betreuungsaufgaben zu übernehmen und in allen sozialpädagogischen Bereichen selbstständig und eigenverantwortlich als Erzieherin / als Erzieher tätig zu sein. Die Ausbildung vermittelt die hierzu erforderliche berufliche Handlungskompetenz.
Die Fachschule für Sozialpädagogik in Teilzeitform dauert 4 Jahre: eine 3-jährige schulische Ausbildung und ein anschließendes einjähriges Berufspraktikum.
Schultage sind Donnerstag und Freitag ganztägig und einmal im Monat am Mittwoch ganztägig. Praxistag einmal in der Woche 6 Stunden im ersten Schuljahr, ca. 5 Stunden im zweiten und dritten Schuljahr unterrichtsbegleitend.

Voraussetzung

Mittlerer Bildungsabschluss, und u.a. Abschluss des einjährigen Berufskolleg für Sozialpädagogik. 

Abschluss

Staatlich anerkannte/r Erzieher/in

Anmeldezeitraum

Anmeldeschluss ist der 1. März.

Frau Michaela Baur

Fachabteilungsleiterin und zuständig für die Schüleraufnahme

Leipzigstr. 11
88400 Biberach

T  07351 346 - 215
F  07351 346 - 342

sek.mes [at] biberach.de

ÖFFNUNGSZEITEN SEKRETARIAT

Mo.-Fr.:      7.15 - 8.00 Uhr

9.00 - 12.15 Uhr

Mo.-Do.:  14.00 - 16.00 Uhr

In den Weihnachtsferien vom 24.12.18 bis zum 04.01.19 geschlossen

Chat mit Erzi